Luigi Nono - A Pierre. Dell´azzurro silenzio, inquietum 10:36 min

A Pierre. Dell´azzurro silenzio, inquietum interpretiert vom Ensemble Experimental.

A Pierre. Dell´azzurro silenzio, inquietum - Komposition von Luigi Nono interpretiert vom Ensemble Experimental beim Warschauer Herbst 2012. Liveelektronik und Klangregie übernahm das legendäre Experimentalstudio des SWR, in dessen Räume Luigi Nono dieses Werk auch komponiert hatte. Solist war Roberto Fabbriciani an der Flöte und Erneste Molinari an der Klarinette. Klangregie Michael Acker. Die Leitung hatte Detlef Heusinger.